KJPP Tagesklinik Pflege- und Erziehungsdienst


TAGESKLINIK PFLEGE- UND ERZIEHUNGSDIENST

Christina Seidl

CHRISTINA SEIDL
Dipl. Psychiatrische Gesundheits- und
Krankenschwester
Leitung Pflege- und Erziehungsdienst

Lisa Attenberger

LISA ATTENBERGER
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Birgit Licht

BIRGIT LICHT
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Claudia Schöttl

CLAUDIA SCHÖTTL
Erzieherin



Bernadette Stelli

BERNADETTE STELLI
Erzieherin

Ursula Huber

URSULA HUBER
Heilerziehungspflegerin

Jennifer Bernhart

JENNIFER BERNHART
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Leon Hößel

LEON HÖßEL
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger



Dolores Rotter

DOLORES ROTTER
Erzieherin

Angela Sterzer

ANGELA STERZER
Kinderkrankenschwester


Der Pflege- und Erziehungsdienst in der Kinder- und Jugendpsychiatrie setzt sich aus qualifizierten Mitarbeitern aus dem Bereich der Kranken- und Kinderkrankenpflege, Erzieher/-innen und Heilerziehungspfleger/-innen zusammen.

Wir gestalten und strukturieren gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen den stationären oder teilstationären Aufenthalt bei uns.  Sowohl das Begleiten der Gespräche mit den Eltern oder Therapeuten als auch das gemeinsame Erarbeiten eines pflegerischen Behandlungsplans gehört zu unseren Kernaufgaben.

Im Rahmen der therapeutischen Gesamtbehandlung unterstützen wir unsere Patienten bei ihrem individuellen Tagesablauf sowie bei der Wahrnehmung ihrer diagnostischen, therapeutischen und schulischen Termine.

Besonderen Wert legen wir auf ein respektvolles Miteinander im Gruppenalltag, welches eine Grundlage für die gemeinsame Arbeit darstellt. In dieser Atmosphäre bieten wir den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit einer altersadäquaten Auseinandersetzung mit ihrer aktuellen Situation und Problematik. Bei der Entwicklung und Festigung neuer Bewältigungsstrategien im stationären und teilstationären Setting und beim Umsetzen dieser in ihr persönliches Umfeld bieten wir unsere Unterstützung an. Wir helfen unseren Patienten bei der sinnvollen Freizeitgestaltung und beim Erlernen und Verfestigen sozialer Kompetenzen sowie Alltagsfertigkeiten.

Wir arbeiten nach dem Prinzip der Bezugspflege, d.h. jedes Kind oder jeder Jugendliche, sowie deren Angehörige, erhalten einen konkreten Ansprechpartner und Koordinator im Behandlungsprozess zugewiesen. Mit diesem zusammen finden regelmäßige Bezugspflegegespräche statt und gemeinsam wird der individuelle pflegerische Behandlungsplan erstellt.

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de