Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Kinder- und Jugendlichenpsychosomatik!

Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik

– Psychiatrische Institutsambulanz – Psychiatrische Tagesklinik



Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

jeder Mensch – egal ob jung oder alt – kann im Laufe seines Lebens von einer akuten Krise oder einer seelischen Problematik in unterschiedlichem Ausmaß betroffen sein. Psychische Erkrankungen sind auch im Kindes- und Jugendalter keine Seltenheit mehr.

DR. MED. GERTRAUD FRIDGEN

DR. MED. GERTRAUD FRIDGEN
Chefärztin Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie

In unserer Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie behandeln wir alle Kinder und Jugendlichen mit seelischen Krankheiten oder sozialen Auffälligkeiten und Schwierigkeiten, um ihnen und der gesamten Familie andere Sichtweisen und Denkansätze zu ermöglichen und somit neue Perspektiven zu eröffnen. Dies geschieht in der Regel unter engem Einbezug der Familie und weiterer wichtiger Bezugspersonen, selbstverständlich unter Wahrung der ärztlichen Vertraulichkeit.

Die Vorstellung, sich in psychiatrische Behandlung zu begeben macht vielen Menschen Angst, deshalb möchten wir zunächst erklären, wie wir arbeiten und wer wir sind.

Unabhängig vom Grund der Anmeldung bzw. von der Fragestellung erfolgt zunächst ein ausführliches Gespräch mit einem Kinder- und Jugendlichenpsychiater bzw. einem Psychologen. Hierbei soll geklärt werden, um welche Problematik es sich handelt und wie die nächsten Schritte aussehen können. Dieses Gespräch kann je nach Anliegen aber auch Alter des Kindes/ Jugendlichen mit oder ohne Eltern stattfinden. Nach einer ersten Einschätzung erfolgen in der Regel weitere Termine zur diagnostischen Einordnung, in denen verschiedene Testungen durchgeführt werden, um die psychische Erkrankung näher einzugrenzen oder auszuschließen. Im Anschluss daran werden die Ergebnisse im multiprofessionellen Team diskutiert und eine Behandlungskonzept erarbeitet, welches den Betroffenen und den Eltern in einem weiteren Beratungsgespräch unterbreitet wird. Hierbei ist die ganze Bandbreite von ambulanter therapeutischer Anbindung bis zu teil- oder auch vollstationärer Behandlung in unserem Haus möglich.

Weiterhin ist es uns wichtig, im Sinne einer Vorbeugung von psychischen Erkrankungen Aufklärungsarbeit zu leisten, um sowohl die Hemmschwelle für die Behandlung zu senken, als auch die Wahrscheinlichkeit der Verschlechterung einer bereits aufgetretenen Problematik zu reduzieren.

Vorstellungsgründe in der Kinder- und Jugendpsychiatrie können zum Beispiel sein:

  • Emotionale Störungen wie z. B. Depression, Ängste, Tics oder Zwänge
  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten und soziale Störungen
  • Psychosomatische Krankheitsbilder sowie Schwierigkeiten beim Schlafen und den Ausscheidungsfunktionen
  • Essstörungen
  • Schulische Lern- und Leistungsstörungen
  • Psychosen und wahnhafte Erlebnisse
  • Persönlichkeitsfehlentwicklungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Psychische Krisen und Selbstgefährdung

Wir sind ein Team aus Fachärzten für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychologen unterschiedlicher Therapierichtungen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Sozialpädagogen, Logopäden, Ergo-, Musik- und Physiotherapeuten.

Uns ist es besonders wichtig alle Betroffenen mit ihren individuellen Schwierigkeiten und Anliegen ernst zu nehmen und durch therapeutische oder beratende Gespräche neue Optionen zu eröffnen. Seelische Erkrankungen können behandelt, persönliche Krisen gemeistert werden. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Psychiatrische Institutsambulanz
In der psychiatrischen Institutsambulanz erfolgt die Behandlung ambulant – ähnlich einer Arztpraxis. Eine Anmeldung ist unkompliziert telefonisch möglich. Viele psychische Erkrankungen können durch regelmäßige therapeutische Gespräche oder andere Interventionen behandelt werden. Die betroffenen Kinder oder Jugendlichen kommen in der Regel einmal wöchentlich zu einem vereinbarten Termin, in dessen Rahmen sowohl therapeutische Gespräche, ärztliche/psychiatrische Behandlungsansätze, wie auch andere psychotherapeutische Angebote, z.B. Spieltherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Soziales Kompetenztraining, Musik-, Ergo- oder Kunst/Gestalttherapeutische Elemente zum Einsatz kommen. Die Dauer der Behandlung ist unbegrenzt und wird von der Krankenkassen übernommen.

Psychiatrische Institutsambulanz
Chefärztin Frau Dr. med. Gertraud Fridgen Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Sekretariat Frau Vanessa Dierke Tel. 08671/509-9814 Fax 08671/509-975 pia@kinderzentrum.de


Psychiatrische Tagesklinik
In der psychiatrischen Tagesklinik werden Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen oder sozialen Schwierigkeiten über einen längeren Zeitraum intensiv tagsüber betreut und behandelt. Dieses intensive psychotherapeutische, durch ein multiprofessionelles Team gestaltete Angebot, richtet sich an alle Betroffenen, für die eine alleinige ambulante Behandlung nicht ausreichend erscheint. Vorteil einer tagesklinischen Behandlung ist die intensive Arbeit an der vorliegenden Problematik durch unterschiedliche Fachkräfte, die zum Ziel hat, rasche Fortschritte zu erarbeiten und in den Alltag zu transferieren, sodass eine vollstationäre Therapie vermieden und im Anschluss ggf. eine ambulante Weiterbetreuung ermöglicht werden kann. Insbesondere die Möglichkeit, sich tagsüber intensiv mit dem seelischen Problem auseinander zu setzen und neue Sichtweisen in den Alltag zu übernehmen, bei gleichzeitigem Verbleib in den häuslichen/familiären Strukturen, ist eine sehr erfolgreiche und über viele Jahre erprobte Strategie im Umgang mit jeglichen psychischen Schwierigkeiten. Es können alle Krankheitsbilder, die keine akute Eigen- oder Fremdgefährdung beinhalten, im tagesklinischen Setting durch unser erfahrenes Team an Kinder- und Jugendspsychiatern, Psychologen, Psychotherapeuten, sowie Funktionstherapeuten behandelt werden. Über den genauen Tagesablauf bzw. das Behandlungsregime werden die Betroffenen in einem aufklärenden Gespräch im Vorlauf der Tagesklinik aufgeklärt. Die Kinder und Jugendlichen werden morgens mit einem Sammeltaxi zu uns gebracht. Es erfolgt ein strukturierter Tagesablauf mit gemeinsamen Mahlzeiten, interner Beschulung und unterschiedlichen therapeutischen Interventionen – je nach individuellem Störungsbild und Fragestellung. Nachmittags werden die Patienten wieder vom Taxi abgeholt und in die häusliche Umgebung gebracht. Der intensive Einbezug der Familie und weiterer wichtiger Bezugspersonen, sofern notwendig und gewünscht unter Wahrung der ärztlichen/psychologischen Vertraulichkeit, wie z. B. der Herkunftssschule, Freizeiteinrichtungen, Nachmittagsbetreuung oder auch die Unterstützung der gesamten Familie durch verschiedene Ämter und Behörden gehören zum Behandlungsprogramm dazu. Ein Aufenthalt in der Tagesklinik kann eine kurze aber intensive Krisenintervention, aber auch eine längerfristige therapeutische Behandlung sein. Wichtig ist uns, sowohl die Problematik des einzelnen Betroffenen und seiner Familie zu bearbeiten und zu reduzieren, sowie eine ambulante kinder- und jugendpsychiatrische Behandlung zur Stabilisierung des Erreichten zu ermöglichen.

Psychiatrische Tagesklinik
Chefärztin Frau Dr. med. Gertraud Fridgen Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Sekretariat Frau Petra Moritz Tel. 08671/509-9844 Fax 08671/509-975 tagesklinik@kinderzentrum.de



PSYCHIATRISCHE INSTITUTSAMBULANZ

DR. MED. GERTRAUD FRIDGEN

DR. MED. GERTRAUD FRIDGEN
Chefärztin Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie

In der psychiatrischen Institutsambulanz
erfolgt die Behandlung ambulant – ähnlich einer Arztpraxis. Eine Anmeldung ist unkompliziert telefonisch möglich. Viele psychische Erkrankungen können …

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat
Frau Vanessa Dierke

0 86 71 / 509 – 9814
0 86 71 / 509 – 975

pia@kinderzentrum.de



Daniela Degan

DANIELA DEGAN
Assistenzärztin

Evgenij Bergmann

EVGENIJ BERGMANN
Diplom-Psychologe

Jürgen Fenk

JÜRGEN FENK
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Vanessa Dierke

VANESSA DIERKE
Sekretariat


PSYCHIATRISCHE TAGESKLINIK

Petra Moritz

PETRA MORITZ
Sekretariat

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat
Petra Moritz

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

tagesklinik@kinderzentrum.de

In der psychiatrischen Tagesklinik
werden Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen oder sozialen Schwierigkeiten über einen längeren Zeitraum intensiv tagsüber betreut und behandelt…



STATION FÜR KINDER- UND JUGENDLICHENPSYCHOSOMATIK

DR. MED. GERTRAUD FRIDGEN

DR. MED. GERTRAUD FRIDGEN
Chefärztin
Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie

In unserer kinder- und jugendlichenpsychosomatischen Abteilung
behandeln wir Kinder und Jugendliche mit seelischen und psychosomatischen Krankheiten. Dafür stehen acht vollstationäre Therapieplätze zu Verfügung …

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de



Brigitte Unterreithmeier

BRIGITTE UNTERREITHMEIER
Leitende Oberärztin

Monika Christl M. Sc.

MONIKA CHRISTL M. SC.
Master-Psychologin

Sarah Steindorf

SARAH STEINDORF
Diplom-Psychologin


TAGESKLINIK PFLEGE- UND ERZIEHUNGSDIENST

Felix Biegel

FELIX BIEGEL
Leitung Pflege- und Erziehungsdienst

Der Pflege- und Erziehungsdienst besteht aus Pflegenden, Erzieher/innen, Heilerziehungspflegenden sowie Lernenden aus diesen Berufsgruppen. Wir begleiten die Kinder und Jugendlichen…

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de



Lisa Attenberger

LISA ATTENBERGER
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Birgit Licht

BIRGIT LICHT
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Michaela Schmid

MICHAELA SCHMID
Heilerziehungspflegerin

Claudia Schöttl

CLAUDIA SCHÖTTL
Erzieherin



Bernadette Stelli

BERNADETTE STELLI
Erzieherin

Lydia Strangmüller

LYDIA STRANGMÜLLER
Kinderkrankenschwester


TAGESKLINIK KLINIKSCHULE

Judith Christoph

JUDITH CHRISTOPH
Schulleitung Sonderschulrektorin

Die Klassen für Schülerinnen und Schüler in psychiatrischer/psychotherapeutischer Behandlung sind Außenklassen der Antoniushaus-Schule, staatlich anerkanntes Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung in Marktl…

ADRESSE
Antoniushaus Marktl
Antoniusstr. 7
84533 Marktl am Inn

0 86 78 / 98 85 – 0
0 86 78 / 98 85 – 55

info@antoniushaus-marktl.de


TAGESKLINIK PSYCHOLOGIE

Lisa Frey M. Sc.

LISA FREY M. SC.
Psychologin

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de


Im Rahmen des Aufenthaltes in der Tagesklinik
erarbeitet der Psychologe/in bzw. Psychotherapeut/in mit den Eltern und den Kindern/Jugendlichen Lösungen für deren (familiäre) Probleme bzw. deren klinische Störungsbilder …


ERGOTHERAPIE

Sarah Rosanka

SARAH ROSANKA

Kinder wollen tätig sein, aktiv und selbstbewusst an ihrem Alltagsleben teilhaben. Hierbei ist es uns besonders wichtig jeden Einzelnen, ob Eltern oder Patienten in seiner Individualität und mit allen seinen Fähigkeiten wahrzunehmen…

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de


SOZIALPÄDAGOGIK

Bettina Strohmaier

BETTINA STROHMAIER
Diplom-Sozialpädagogin

Die Arbeit der Sozialpädagogen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie unterteilt sich in zwei Schwerpunkte:…

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de


PHYSIOTHERAPIE

Gertraud Haizinger

GERTRAUD HAIZINGER

Die psychosomatische Physiotherapie im ZKJ Altötting spezialisiert sich auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychosomatischen Krankheitsbildern. Häufig erfahren Sie ein Gefühl von Anspannung,…

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de


HEILPÄDAGOGIK MUSIKTHERAPIE

Katrin Kreuz

KATRIN KREUZ

Musiktherapie ist eine Therapieform, in der Musik wie Klang, Rhythmus, Melodie und Harmonie, musikalische Aktivitäten wie Tanz, Improvisation, Anhören von Musik in Interaktion von Patient und Therapeut gezielt eingesetzt werden…

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de


HEILPÄDAGOGIK TONFELD®

Angelika Hofauer

ANGELIKA HOFAUER

In der Kinder- und Jugendpsychiatrie möchten wir Ihnen und ihrem Kind/Jugendlichen mit der Arbeit am Tonfeld® einerseits und anderseits mit einem pädagogisch orientierten Konzept „Arbeit mit Ton“…

ADRESSE
Vinzenz-von-Paul-Str. 14
84503 Altötting

Sekretariat

0 86 71 / 509 – 9844
0 86 71 / 509 – 975

kjp@kinderzentrum.de