Therapiegarten für Kinder mit Entwicklungsstörungen

Therapiegarten für Kinder mit Entwicklungsstörungen

Dabei handelt es sich um eine Anordnung ganz unterschiedlicher Erfahrungsräume, in denen sich Kinder bewegen können, Gegenstände und Pflanzen ertasten und spüren oder Geräusche erzeugen. Das sinnliche Begreifen von Oberflächen, Geräten und Bewegungen ist in der Therapie vieler Krankheitsbilder von großer Bedeutung, besonders bei Entwicklungsstörungen. Ein Therapiegarten fördert die Körperkoordination, die Wahrnehmung und die Kommunikation.…

Neues AEEG-Gerät für Frühgeborene

Neues AEEG-Gerät für Frühgeborene

Anders als das klassische EEG misst es die Aktivität der Hirnrinde über einen längeren Zeitraum hinweg und erlaubt so eine kontinuierliche Beurteilung der Hirnfunktion. Dadurch können die Ärzte und Therapeuten die Erfolgsaussichten verschiedener Behandlungen besser einschätzen. Wir wollen für unsere Frühgeborenenstation ein solches Gerät anschaffen. Von den Kosten in Höhe von ca. 15.000,- € müssen…

Spende an den „Bunten Kreis“

Spende an den „Bunten Kreis“

Als unser drittes Kind am 12.02.2019 auf die Welt kam, stellte das unsere Welt zunächst auf den Kopf. Wir wurden mit unerwarteten Herausforderungen konfrontiert, denn er wurde mit Trisomie 21 geboren. „Hinzu kam die Sorge zu Hause allein zu sein…“ Die ersten Tagen auf der neonatologischen Intensivstation des Krankenhauses waren schon eine Belastungsprobe für uns.…

Videospielplattform zur Therapie von Bewegungsstörungen

Videospielplattform zur Therapie von Bewegungsstörungen

Was so einfach klingt, ist für viele Kinder mit angeborenen oder erworbenen schweren Bewegungsstörungen kaum möglich. Unbehandelt führen viele der Krankheitsbilder zu einer massiven Einschränkung der Beweglichkeit bis zum Ausschluss der Patienten vom Alltag. Eine neue Therapiemöglichkeit sind Trainingssysteme in Form von Videospielplattformen, die das Interesse und die Motivation von Kindern nutzen. Wir würden daher…

Spende an das Sozialpädiatrische Zentrum

Spende an das Sozialpädiatrische Zentrum

Das SPZ in Altötting hat die Entwicklung der Sozialpädiatrie in Deutschland in den letzten Jahrzehnten mitgeprägt, etwa durch das „Altöttinger Papier“. Das SPZ dient der ambulanten Versorgung von Kindern mit Entwicklungsbeeinträchtigungen, neurologischen Erkrankungen, Behinderungen oder Verhaltensauffälligkeiten. Ziel ist es, jedes Kind bestmöglich in seiner Entwicklung zu unterstützen. Entsprechend dem breiten Hilfsangebot sind wir Ihnen sehr…

Spende an die Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie

Spende an die Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie

Psychische Erkrankungen sind auch im Kindes- und Jugendalter keine Seltenheit, dazu zählen Depressionen, Ängste, Zwänge, Essstörungen, Schlafschwierigkeiten, Aufmerksamkeitsstörungen oder akute psychische Krisen mit Selbstgefährdung. Unsere Kinder- und Jugendpsychiatrie bietet ein breites Hilfsangebot von niederschwelligen ambulanten Terminen bis hin zu einer teil- oder vollstationären Behandlung. Besonders wichtig ist uns die Aufklärungsarbeit in Schulen und Gesellschaft, wofür…